Eiskaffee - Katchi Ice Cream

Eiskaffee

EISKAFFEE - ALLES WAS DU WISSEN MUSST! 

Wenn die Sonne hoch am Himmel steht und die Temperaturen steigen, gibt es kaum etwas Erfrischenderes als einen köstlichen Eiskaffee, oder? Stell dir vor: Das sanfte Aroma von Kaffee trifft auf die erfrischende Kühle von Eis – ein unschlagbares Duo, das deinen Tag belebt und dir eine angenehme Abkühlung verschafft.

In diesem Artikel möchten wir mit dir in die Welt des Eiskaffees eintauchen, von seinen Ursprüngen bis hin zu dem perfektem Rezept von uns bei Katchi. Ob du bereits ein Fan bist oder gerade erst diesen kühlen Zauber entdeckst, hier erfährst du alles über die Kunst, den perfekten Eiskaffee zu kreieren.
Bist du bereit, deine Geschmacksknospen zu verwöhnen und dich in die Welt des erfrischenden Eiskaffees zu stürzen? Dann begleite uns auf dieser köstlichen Reise, während wir gemeinsam die Geheimnisse und vielfältigen Facetten dieses Sommergetränks erkunden. Los geht's!

INHALTSVERZEICHNIS

  • Eiskaffee im Fokus: Hintergründe und Ursprünge
  • Was macht den Eiskaffee so attraktiv?
  • Das Rezept für den besten Eiskaffee
delightin-dee-ICAYc8e2pls-unsplash.jpg__PID:f46ad027-d595-4304-b3b0-366a7a7a5dec

EISKAFFEE IM FOKUS: HINTERGRÜNDE UND URSPRÜNGE

Eiskaffee ist nicht nur ein erfrischendes Getränk, sondern ein Symbol des Sommergenusses, das weltweit beliebt ist. Seine Ursprünge reichen weit zurück und sind in verschiedenen Kulturen zu finden. Historisch gesehen wird angenommen, dass die Idee, Kaffee mit Eis zu kombinieren, ihren Ursprung im 19. Jahrhundert hat. In einigen Berichten wird erwähnt, dass Eiskaffee erstmals in Algerien oder Griechenland zubereitet wurde, bevor es sich aufgrund seiner erfrischenden Natur über den Globus verbreitete. Interessanterweise war Eiskaffee ursprünglich nicht nur ein Getränk für heiße Sommertage, sondern wurde auch als Alternative zu heißen Kaffeesorten betrachtet. Insbesondere in Regionen mit wärmerem Klima wurde Eiskaffee als angenehme Abkühlung geschätzt, die den Koffeingenuss ohne die Hitze eines heißen Getränks bot.

EISKAFFEE EROBERT DIE WELT

Mit der Zeit entwickelte sich Eiskaffee weiter und fand seinen Platz in Cafés und Restaurants weltweit. In den letzten Jahrzehnten ist Eiskaffee zu einem Symbol des urbanen Lebensstils und der modernen Kaffeekultur geworden. Seine Vielseitigkeit ermöglicht es, ihn auf verschiedene Arten zuzubereiten – sei es als klassischer Eiskaffee, als Frappé oder in kreativen Variationen mit verschiedenen Aromen und Toppings.

Die Verbreitung von Eiskaffee hat auch zu einer Vielzahl von Zubereitungsmethoden geführt, angefangen von einfachen Rezepten zum Selbermachen zu Hause bis hin zu komplexeren Techniken in Eiscafés.
 
Heutzutage hat Eiskaffee nicht nur einen Platz in der Kaffeekultur, sondern auch in der breiteren gastronomischen Szene gefunden. Von speziellen Eiskaffee-Mischungen bis hin zu innovativen Präsentationen mit verschiedenen Milchalternativen und abgefahrenen Eissorten bietet Eiskaffee eine reiche Vielfalt für Kaffeeliebhaber und Genießer, die auf der Suche nach einer erfrischenden Koffeinlösung sind.

WAS MACHT DEN EISKAFFEE SO ATTRAKTIV?

Eiskaffee Katchi Ice Cream.jpg__PID:1be7610c-4f31-4bea-b7fd-71665713b7b4

Eiskaffee hat sich zu einem unverzichtbaren Sommerbegleiter entwickelt, und das aus guten Gründen. Abgesehen von seiner erfrischenden Natur bietet Eiskaffee eine angenehme Möglichkeit, die Kaffeeliebe auch in den wärmeren Monaten zu genießen. Mit seinem kühlen und erfrischenden Charakter ist Eiskaffee nicht nur eine Abkühlung, sondern auch eine köstliche Alternative zum heißen Kaffee.

Für viele Menschen ist Eiskaffee mehr als nur ein Getränk – es ist ein Lifestyle. Die Vielfalt an Aromen und Zubereitungsarten macht Eiskaffee zu einer kreativen Plattform für Baristas und Heimkaffeeliebhaber gleichermaßen. Die Möglichkeit, verschiedene Zutaten und Geschmackskombinationen zu erkunden, macht das Erlebnis des Eiskaffees besonders attraktiv.

DIE PERFEKTE ABWECHSLUNG

Ein weiterer Grund für die Beliebtheit von Eiskaffee liegt in seiner Anpassungsfähigkeit. Egal, ob man die klassische Variante bevorzugt oder auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen ist – Eiskaffee bietet Raum für Experimente und Individualisierung. Des Weiteren stellt Eiskaffee eine Alternative zu zuckerhaltigen und kalorienreichen Getränken dar, die oft in heißen Sommermonaten konsumiert werden. Indem man selbstgemachten Eiskaffee genießt, hat man nicht nur die Kontrolle über die Zutaten, sondern kann auch den Zucker - Gehalt anpassen und somit eine weniger süße Option wählen. Neben seinem erfrischenden Geschmack und seiner Anpassungsfähigkeit ist Eiskaffee auch ein Symbol für Geselligkeit. Ob beim Treffen mit Freunden in einem Café oder bei einem entspannten Tag zu Hause – Eiskaffee schafft eine angenehme Atmosphäre und lädt zum Genießen und Entspannen ein.

9babbc5d-bf23-4e27-8e32-d4dd7346de25.JPG__PID:7a571aa8-3e18-4357-a799-03e6605331d3

DAS REZEPT FÜR DEN BESTEN EISKAFFEE

Es gibt tausende Eiskaffee Rezepte, die im Internet kursieren. Bei dem einen Foto thront noch Schlagsahne auf der Spitze, bei dem nächsten Beitrag findest du die Kaffeespezialität als Zusammenspiel zwischen Cold Brew und Vanilleeis und einige Bilder zeigen Eiswürfel zur Erfrischung im Kaffee. Aber gehört auf einen Eiskaffee überhaupt Sahne und beinhaltet die Variation von Kaffee Eiswürfel? Das finden wir jetzt heraus. Und keine Sorge, du brauchst kein besonderes Zubehör ;)

DIE ZUTATEN FÜR DEN KLASSISCHEN EISKAFFEE:

Für einen klassischen Eiskaffee benötigst du nur wenige, aber essentielle Zutaten. Hier ist eine einfache Liste, um das perfekte Getränk zuzubereiten.

Kaffee: Starte mit einer guten Kaffeesorte. Obwohl einige Leute bevorzugt kalten Kaffee verwenden, empfiehlt sich frisch gemachter Kaffee, da er einen intensiveren Geschmack bietet. Um genau zu sein nutzen wir die intensive Vollmundigkeit eines Espresso - Shots.

Milch oder Milchersatz: Wähle deine bevorzugte Milch oder eine pflanzliche Milch - Alternative. Als Klassiker wird für Eiskaffee häufig Kuhmilch verwendet, aber du kannst auch Mandel-, Soja-, Kokos- oder Hafermilch verwenden.

Speiseeis: Vanilleeis ist hier der beliebte Klassiker. Wer aber Lust auf etwas anderes hat, kann sich bei uns auch jedes andere Eis als Erfrischung in den Kaffee wünschen. So ermöglichen wir in unserem Eiscafé vegane Varianten sowie auch den Klassiker. Daher ist für jeden etwas dabei!

Sahne: Wir finden, Schlagsahne ist ein Muss als Topping auf einem gelungen Eis - Kaffee. Es bildet die perfekte Abrundung vom besten Rezept. Frage in deiner Eisdiele einfach mal nach, ob es Sahne gibt und probiere es mal aus!

Soße (optional): Wenn du deinen Eiskaffee ein wenig süßer magst, können wir für dich eine Soße deiner Wahl hinzufügen. Wir dekorieren dir dein Kaltgetränk gerne mit einer Schoko- oder Karamellsoße.


ec33e20d-7d2d-4bd6-8f05-0a342405ad33.JPG__PID:d357e799-03e6-4053-b1d3-1dba90b83a18



Falls du dich fragst, welche anderen Eissorten noch so zur Auswahl stehen, komme gerne bei uns im Laden vorbei oder erfahre HIER mehr über die ultimative Eissorten Liste.

DIE ZUBEREITUNG DES KLASSISCHEN EISKAFFEES:

Kaffee zubereiten: Zunächst wird die Kaffeebasis geschaffen. Wir ziehen uns hierbei einen Espresso aus unserer Siebträgermachine. Macht ihr den Eiskaffee selber, ist euch die Zubereitung eurer Kaffee - Basis selbstüberlassen.Wir empfehlen einen Kaffee mit starkem Aroma. Dieser bringt genau die richtige Intensität in eure Kreation. Ein Tipp von uns aus der Redaktion: Lass den Kaffee anschließend kurz abkühlen. So sind im Kaffee Eiswürfel nicht nötig.

Gläser vorbereiten: Bevor das Eis in das Glas kommt, geht es ans verzieren. Zum Beispiel kannst du dir deine Lieblingssoße schnappen und das innere vom Glas mit Sosse dekorieren. Das sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch umso besser!

Die Kugel Vanilleeis: Endlich ist es Zeit eine große Kugel Eis deiner Wahl in dein Glas zu scoopen. Das beliebteste Beispiel der Eiskaffee Rezepte bietet hier Vanilleeis. Der süße Genuss lässt jedes Herz höher schlagen.

Milch hinzufügen: Gieße nun die kalte Milch oder den Milchersatz deiner Wahl langsam in das Glas oder die Tasse. Lasse jedoch noch genug Platz für den Espresso (oder Filterkaffee) und optional die Sahne.

Espresso hinzufügen: Kippe nun vorsichtig deinen Espresso in das Glas mit dem Vanilleeis und einer der Milch - Varianten.

Sahne nicht vergessen: Als Abschluss darf bei uns natürlich auf Wunsch die Sahne Haube nicht vergessen werden. Und davon besser nicht sparen!

Nach Belieben verzieren: Wenn du magst, kannst du noch nach Toppings wie einer Soße oder Streusel auf deinen Eiskaffee fragen. Glasstrohhalm und Löffel rein und genieße deine Eiskreation!

mockup-graphics-m7ijvnNGaV0-unsplash.jpg__PID:581638eb-5382-4fd7-bf21-5c897189f7fccbc546aa-d4d8-43b0-9c61-c4ff91a5757d.JPG__PID:3e18d357-e799-43e6-a053-31d31dba90b8

Die Zubereitung eines klassischen Eiskaffees ist einfach und ermöglicht Raum für kreative Variationen je nach persönlichem Geschmack. Experimentiere mit den Verhältnissen von Kaffee, Milch und Eis, um deinen perfekten Eiskaffee zu kreieren! Du möchtest vielleicht noch wissen, wofür man den Klassiker Vanilleeis sonst noch nutzen kann? HIER erfährst du mehr über den beliebtesten Eisbecher!

FAZIT - EISKAFFEE ÜBERZEUGT IN ALLEN FORMEN UND VARIATIONEN

Wir stellen fest: Die Gründe für die Begeisterung rund um den Eiskaffee sind vielfältig. Unabhängig davon, ob du den klassischen Eiskaffee bevorzugst oder auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen bist, bietet die Welt des Eiskaffees eine Fülle von Möglichkeiten, die es zu erkunden lohnt. Ob du deinen Eiskaffee selber machst oder ihn bei uns kaufst - beide Varianten bieten ihre einzigartigen Erlebnisse und sind eine Erfahrung wert.

Older Post Back to All about Ice Cream Newer Post

Maja from Katchi

Dec 06, 2023

Eiskaffee - alles was du wissen musst! 

Wenn die Sonne hoch am Himmel steht und die Temperaturen steigen, gibt es kaum etwas Erfrischenderes als einen köstlichen Eiskaffee, oder? Stell dir vor: Das sanfte Aroma von Kaffee trifft auf die erfrischende Kühle von Eis – ein unschlagbares Duo, das deinen Tag belebt und dir eine angenehme Abkühlung verschafft.

In diesem Artikel möchten wir mit dir in die Welt des Eiskaffees eintauchen, von seinen Ursprüngen bis hin zu dem perfektem Rezept von uns bei Katchi. Ob du bereits ein Fan bist oder gerade erst diesen kühlen Zauber entdeckst, hier erfährst du alles über die Kunst, den perfekten Eiskaffee zu kreieren.
Bist du bereit, deine Geschmacksknospen zu verwöhnen und dich in die Welt des erfrischenden Eiskaffees zu stürzen? Dann begleite uns auf dieser köstlichen Reise, während wir gemeinsam die Geheimnisse und vielfältigen Facetten dieses Sommergetränks erkunden. Los geht's!

Inhaltsverzeichnis

  • Eiskaffee im Fokus: Hintergründe und Ursprünge
  • Was macht den Eiskaffee so attraktiv?
  • Das Rezept für den besten Eiskaffee
delightin-dee-ICAYc8e2pls-unsplash.jpg__PID:f46ad027-d595-4304-b3b0-366a7a7a5dec

Eiskaffee im Fokus: Hintergründe und Ursprünge

Eiskaffee ist nicht nur ein erfrischendes Getränk, sondern ein Symbol des Sommergenusses, das weltweit beliebt ist. Seine Ursprünge reichen weit zurück und sind in verschiedenen Kulturen zu finden. Historisch gesehen wird angenommen, dass die Idee, Kaffee mit Eis zu kombinieren, ihren Ursprung im 19. Jahrhundert hat. In einigen Berichten wird erwähnt, dass Eiskaffee erstmals in Algerien oder Griechenland zubereitet wurde, bevor es sich aufgrund seiner erfrischenden Natur über den Globus verbreitete. Interessanterweise war Eiskaffee ursprünglich nicht nur ein Getränk für heiße Sommertage, sondern wurde auch als Alternative zu heißen Kaffeesorten betrachtet. Insbesondere in Regionen mit wärmerem Klima wurde Eiskaffee als angenehme Abkühlung geschätzt, die den Koffeingenuss ohne die Hitze eines heißen Getränks bot.

Eiskaffee erobert die Welt

Mit der Zeit entwickelte sich Eiskaffee weiter und fand seinen Platz in Cafés und Restaurants weltweit. In den letzten Jahrzehnten ist Eiskaffee zu einem Symbol des urbanen Lebensstils und der modernen Kaffeekultur geworden. Seine Vielseitigkeit ermöglicht es, ihn auf verschiedene Arten zuzubereiten – sei es als klassischer Eiskaffee, als Frappé oder in kreativen Variationen mit verschiedenen Aromen und Toppings.

Die Verbreitung von Eiskaffee hat auch zu einer Vielzahl von Zubereitungsmethoden geführt, angefangen von einfachen Rezepten zum Selbermachen zu Hause bis hin zu komplexeren Techniken in Eiscafés.
 
Heutzutage hat Eiskaffee nicht nur einen Platz in der Kaffeekultur, sondern auch in der breiteren gastronomischen Szene gefunden. Von speziellen Eiskaffee-Mischungen bis hin zu innovativen Präsentationen mit verschiedenen Milchalternativen und abgefahrenen Eissorten bietet Eiskaffee eine reiche Vielfalt für Kaffeeliebhaber und Genießer, die auf der Suche nach einer erfrischenden Koffeinlösung sind.

Was macht den Eiskaffee so attraktiv?

Eiskaffee Katchi Ice Cream.jpg__PID:1be7610c-4f31-4bea-b7fd-71665713b7b4

Eiskaffee hat sich zu einem unverzichtbaren Sommerbegleiter entwickelt, und das aus guten Gründen. Abgesehen von seiner erfrischenden Natur bietet Eiskaffee eine angenehme Möglichkeit, die Kaffeeliebe auch in den wärmeren Monaten zu genießen. Mit seinem kühlen und erfrischenden Charakter ist Eiskaffee nicht nur eine Abkühlung, sondern auch eine köstliche Alternative zum heißen Kaffee.

Für viele Menschen ist Eiskaffee mehr als nur ein Getränk – es ist ein Lifestyle. Die Vielfalt an Aromen und Zubereitungsarten macht Eiskaffee zu einer kreativen Plattform für Baristas und Heimkaffeeliebhaber gleichermaßen. Die Möglichkeit, verschiedene Zutaten und Geschmackskombinationen zu erkunden, macht das Erlebnis des Eiskaffees besonders attraktiv.

Die perfekte Abwechslung

Ein weiterer Grund für die Beliebtheit von Eiskaffee liegt in seiner Anpassungsfähigkeit. Egal, ob man die klassische Variante bevorzugt oder auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen ist – Eiskaffee bietet Raum für Experimente und Individualisierung. Des Weiteren stellt Eiskaffee eine Alternative zu zuckerhaltigen und kalorienreichen Getränken dar, die oft in heißen Sommermonaten konsumiert werden. Indem man selbstgemachten Eiskaffee genießt, hat man nicht nur die Kontrolle über die Zutaten, sondern kann auch den Zucker - Gehalt anpassen und somit eine weniger süße Option wählen. Neben seinem erfrischenden Geschmack und seiner Anpassungsfähigkeit ist Eiskaffee auch ein Symbol für Geselligkeit. Ob beim Treffen mit Freunden in einem Café oder bei einem entspannten Tag zu Hause – Eiskaffee schafft eine angenehme Atmosphäre und lädt zum Genießen und Entspannen ein.

9babbc5d-bf23-4e27-8e32-d4dd7346de25.JPG__PID:7a571aa8-3e18-4357-a799-03e6605331d3

Das Rezept für den besten Eiskaffee

Es gibt tausende Eiskaffee Rezepte, die im Internet kursieren. Bei dem einen Foto thront noch Schlagsahne auf der Spitze, bei dem nächsten Beitrag findest du die Kaffeespezialität als Zusammenspiel zwischen Cold Brew und Vanilleeis und einige Bilder zeigen Eiswürfel zur Erfrischung im Kaffee. Aber gehört auf einen Eiskaffee überhaupt Sahne und beinhaltet die Variation von Kaffee Eiswürfel? Das finden wir jetzt heraus. Und keine Sorge, du brauchst kein besonderes Zubehör ;)

Die Zutaten für den klassischen Eiskaffee:

Für einen klassischen Eiskaffee benötigst du nur wenige, aber essentielle Zutaten. Hier ist eine einfache Liste, um das perfekte Getränk zuzubereiten.

Kaffee: Starte mit einer guten Kaffeesorte. Obwohl einige Leute bevorzugt kalten Kaffee verwenden, empfiehlt sich frisch gemachter Kaffee, da er einen intensiveren Geschmack bietet. Um genau zu sein nutzen wir die intensive Vollmundigkeit eines Espresso - Shots.

Milch oder Milchersatz: Wähle deine bevorzugte Milch oder eine pflanzliche Milch - Alternative. Als Klassiker wird für Eiskaffee häufig Kuhmilch verwendet, aber du kannst auch Mandel-, Soja-, Kokos- oder Hafermilch verwenden.

Speiseeis: Vanilleeis ist hier der beliebte Klassiker. Wer aber Lust auf etwas anderes hat, kann sich bei uns auch jedes andere Eis als Erfrischung in den Kaffee wünschen. So ermöglichen wir in unserem Eiscafé vegane Varianten sowie auch den Klassiker. Daher ist für jeden etwas dabei!

Sahne: Wir finden, Schlagsahne ist ein Muss als Topping auf einem gelungen Eis - Kaffee. Es bildet die perfekte Abrundung vom besten Rezept. Frage in deiner Eisdiele einfach mal nach, ob es Sahne gibt und probiere es mal aus!

Soße (optional): Wenn du deinen Eiskaffee ein wenig süßer magst, können wir für dich eine Soße deiner Wahl hinzufügen. Wir dekorieren dir dein Kaltgetränk gerne mit einer Schoko- oder Karamellsoße.


ec33e20d-7d2d-4bd6-8f05-0a342405ad33.JPG__PID:d357e799-03e6-4053-b1d3-1dba90b83a18



Falls du dich fragst, welche anderen Eissorten noch so zur Auswahl stehen, komme gerne bei uns im Laden vorbei oder erfahre HIER mehr über die ultimative Eissorten Liste.

Die Zubereitung des klassischen Eiskaffees:

Kaffee zubereiten: Zunächst wird die Kaffeebasis geschaffen. Wir ziehen uns hierbei einen Espresso aus unserer Siebträgermachine. Macht ihr den Eiskaffee selber, ist euch die Zubereitung eurer Kaffee - Basis selbstüberlassen.Wir empfehlen einen Kaffee mit starkem Aroma. Dieser bringt genau die richtige Intensität in eure Kreation. Ein Tipp von uns aus der Redaktion: Lass den Kaffee anschließend kurz abkühlen. So sind im Kaffee Eiswürfel nicht nötig.

Gläser vorbereiten: Bevor das Eis in das Glas kommt, geht es ans verzieren. Zum Beispiel kannst du dir deine Lieblingssoße schnappen und das innere vom Glas mit Sosse dekorieren. Das sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch umso besser!

Die Kugel Vanilleeis: Endlich ist es Zeit eine große Kugel Eis deiner Wahl in dein Glas zu scoopen. Das beliebteste Beispiel der Eiskaffee Rezepte bietet hier Vanilleeis. Der süße Genuss lässt jedes Herz höher schlagen.

Milch hinzufügen: Gieße nun die kalte Milch oder den Milchersatz deiner Wahl langsam in das Glas oder die Tasse. Lasse jedoch noch genug Platz für den Espresso (oder Filterkaffee) und optional die Sahne.

Espresso hinzufügen: Kippe nun vorsichtig deinen Espresso in das Glas mit dem Vanilleeis und einer der Milch - Varianten.

Sahne nicht vergessen: Als Abschluss darf bei uns natürlich auf Wunsch die Sahne Haube nicht vergessen werden. Und davon besser nicht sparen!

Nach Belieben verzieren: Wenn du magst, kannst du noch nach Toppings wie einer Soße oder Streusel auf deinen Eiskaffee fragen. Glasstrohhalm und Löffel rein und genieße deine Eiskreation!

mockup-graphics-m7ijvnNGaV0-unsplash.jpg__PID:581638eb-5382-4fd7-bf21-5c897189f7fccbc546aa-d4d8-43b0-9c61-c4ff91a5757d.JPG__PID:3e18d357-e799-43e6-a053-31d31dba90b8

Die Zubereitung eines klassischen Eiskaffees ist einfach und ermöglicht Raum für kreative Variationen je nach persönlichem Geschmack. Experimentiere mit den Verhältnissen von Kaffee, Milch und Eis, um deinen perfekten Eiskaffee zu kreieren! Du möchtest vielleicht noch wissen, wofür man den Klassiker Vanilleeis sonst noch nutzen kann? HIER erfährst du mehr über den beliebtesten Eisbecher!

Fazit - Eiskaffee überzeugt in allen Formen und Variationen

Wir stellen fest: Die Gründe für die Begeisterung rund um den Eiskaffee sind vielfältig. Unabhängig davon, ob du den klassischen Eiskaffee bevorzugst oder auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen bist, bietet die Welt des Eiskaffees eine Fülle von Möglichkeiten, die es zu erkunden lohnt. Ob du deinen Eiskaffee selber machst oder ihn bei uns kaufst - beide Varianten bieten ihre einzigartigen Erlebnisse und sind eine Erfahrung wert.

People Also Read

Die ultimative Eissorten Liste - Katchi Ice Cream
Shopify API | Jan 09, 2024

Die ultimative Eissorten Liste

Von Aperoleis bis Zitronensorbet - keine Eissorte, die es nicht gibt!  Wir zeigen euch die ultimative Eissortenliste von A bis Z und führen euch durch ein Kaleidoskop an Geschmäckern, die eure Sinne beflügeln werden. Ob cremige Klassiker, fruchtige Sorbets oder veganer Überraschungen. Findet euren persönlichen Eis-Favoriten in der bunten Vielfalt unserer ultimativen Eissortenliste.

Eis in der Schwangerschaft- erlaubt oder lieber lassen?
Shopify API | Jan 08, 2024

Eis in der Schwangerschaft- erlaubt oder lieber lassen?

Ist Eis essen während der Schwangerschaft sicher? Sind Eier im Eis ok? Welches Eis ist die beste Wahl und welches ist besser für Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes? Ein nützlicher Leitfaden für werdende Mütter, die sich fragen, ob sie sich bedenkenlos ein Eis aus dem Supermarkt oder der Eisdiele gönnen können.

Verrückte Eissorten: Vom Avocado Sorbet zu Umami! - Katchi Ice Cream
Shopify API | Dec 24, 2023

Ausgefallene Eissorten: Vom Avocado Sorbet zu Umami!

Die Eissaison 2023 kommt langsam aber sicher zum Ende und wir werfen einen wehmütigen Blick zurück auf die verrücktesten und ausgefallensten Eissorten des Jahres. Aus dem Angebot in unserem Eiscafé Katchi in Berlin, haben wir die verrückteste Eissorten Liste erstellt!

Hast du Fragen oder Anmerkungen?

Wir sind da, um dir alle Fragen rund ums (Spaghetti-) Eis zu beantworten!

Follow us on social media